Ausbildung Elektroniker

Auszubildende werden bei uns lernen über den Tellerrand hinauszublicken, ganz wie es sich für eine Fachkraft gehört!

Unser Ziel ist es, dass du dich während deiner Ausbildung zu einem starken und verlässlichen Partner für unsere Monteure entwickelst. Daher ist es für uns selbstverständlich, dass wir dich aktiv in den Arbeitsalltag integrieren und dich Schritt für Schritt zum selbstständigen Arbeiten bringen.

Wir werden dich zu einer Fachkraft ausbilden, die den Gesamtprozess "Baustelle" verstanden hat und nach der Lehrzeit ein Bellinger-Experte ist, auf den sich unsere Kunden verlassen können.

Mit der Vermittlung von schulischen und handwerklichen Grundlagen beginnen wir deine Ausbildung. Dazu gehören Werkezug- und Materialkunde, Ordnung, Sauberkeit und Pünktlichkeit sowie Montagen. Im weiteren Verlauf wirst du immer mehr praxisbezogen eingesetzt und erweiterst dein Wissen zu den Themen Mittelspannung und Niederspannung.

Ab dem dritten Lehrjahr bist du bereits soweit, dass du auf diversen Baustellen die Monteure tatkräftig unterstützen kannst, in dem du die anfallenden Arbeiten selbstständig erkennst und erfolgreich ausführst.

Das letzte Jahr deiner Ausbildung dient der intensiven Vorbereitung auf die Abschlussprüfung. Darüber hinaus wirst du ausbildungsübergreifend mit den Grundlagen des Tiefbaus vertraut gemacht.

Nach deinem Bestehen der Abschlussprüfung ist die Metamorphose vom Auszubildenden zur Fachkraft abgeschlossen.